wie eigentlich sieht der Workflow von der Bestellung beim Lieferanten bis zum Einbuchen der Rechnung aus ?

Normalerweise müssten ja zunächst einmal alle die Artikel eines Lieferanten zusammengestellt werden, die jetzt eben beim Lieferanten nachzubestellen sind. Dies weil ja einmal bei einer Anforderung im Markt der Lagerbestand nicht mehr ausreichend war. Und dann auch die Artikel, die Sie in der Materialverwaltung ohnehin nachbestellen mußten. Jedenfalls ist das ja eigentlich ein wenig aufwändig und auch schwierig, den erforderlichen Überblick zu behalten…

die Lösung…

ur-logistik bietet für die Bestellung der anzufordernden Artikel beim Lieferanten unterschiedliche Wege an…

1. Zusammenstellen der Artikel…

Besonders einfach ist es, mit einem nur einem Klick alle anstehenden Artikel eines Lieferanten auf einmal zu bestellen…

2. Wareneingang buchen…

Und dann anhand dieses in ur-logistik gespeicherten Auftrages bei Anlieferung der Waren einfach einen Lieferschein zu erzeugen. ur-logistik erkennt nämlich bei Einbuchen des Wareneingang dann auch automatisch, welcher Artikel für wen an welche Kostenstelle weiter zu leiten ist, oder eben bestandserhöhend in das Lager einzustellen ist…

3. Rechnung buchen…

Und dann nach Vorlage der Rechnung öffnen Sie einfach den gespeicherten Lieferschein in ur-logistik und klicken nur einmal für das Erstellen der Faktura. Alle damit verbundenen Informationen zu den einzelnen Vorgängen sind in der Datenbank vorhanden werden für Sie im Hintergrund benutzt…

So stellen Sie lediglich noch ein, wie die auf der Rechnung genannten Frachtkosten anteilig verteilt werden sollen und ob evtl. bei einzelnen Artikel ein Rabatt gewährt wurde. Alles Weitere rechnet ur-logistik automatisch. Und zusätzlich verteilt die Anwendung alle Vorgänge vorgangs- und kostenkorrekt auf die beteiligten Kostenstellen…

Auf Knopfdruck übetragen Sie dann die fertige Faktura an die Buchhaltung. Und Sie gewinnen so erheblich Zeit für andere Aufgaben…

Sie finden nachstehend als Beispiel dazu einige screenshots zum Anklicken…



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline