Wir erhalten manchmal Rechnungen mit unterschiedlich teueren Artikeln. Wie können wir die Frachtkosten sinnvoll verteilen ?

Immer dann, wenn Ihnen der Lieferant Frachtkosten berechnet und Sie die Frachtkosten sowohl für Ihre Buchhaltung erfassen müssen, oder auch wenn Sie die Frachtkosten in den internen Preis einrechnen lassen wollen, stellt sich diese Frage…

die Lösung…

ur-logistik bietet Ihnen in der Konfiguration eine Voreinstellung an. Diese wird dann beim Erfassen der Rechnung bereit gestellt. Und Sie können dies überschreiben und selbstverständlich dann jedes mal neu entscheiden

  • ob Frachtkosten verteilt werden sollen
  • ob Frachtkosten gleichmäßig auf alle Artikel verteilt werden sollen
  • ob Frachtkosten nach Nettorechnungsanteilen zu verteilen sind
  • oder Sie manuell Frachtkosten den Artikel zuweisen wollen

Diese Verteilung wird dann bei Einbuchen auch am jeweiligen Artikelstamm für die Berechnung und Fortschreibung des Durchschnittspreis berücksichtigt…

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline