ein Mitarbeiter fragt, wie er Artikel in einem Warenkorb verändern kann…

Dies zeigt uns zunächst einmal, das dieses Haus Wert legt auf die Prozessverkürzung mit den bereit gestellten Warenkörben. Und da die Warenkörbe ja wieder verwendet werden können, müßten doch auch Änderungen möglich sein, oder ?

die Lösung…

ur-logistik bietet ja jederzeit an, das Mitarbeiter ihre Anforderungen über Warenkörbe abwickeln können. Und wenn sich darin die häufig benötigten Artikel befinden

  • kann der Warenkorb eben nur gespeichert werden
  • um Artikel verkürzt werden
  • oder um Artikel erweitert werden
  • jeweils neu berechnet werden

Und das geht so:

In dem zur Bearbeitung geöffneten Warenkorb können Sie darin befindliche Artikel entfernen, indem der Mitarbeiter in der Spalte ‚bestellen‘ einfach den Haken bei der betreffenden Zeile entfernt…

Wenn dagegen Artikel dem Warenkorb hinzugefügt werden sollen ist nur der Button ‚Warenkorb ergänzen…‘ anzuklicken und in der dann geöffneten Auswahl die gewünschten Artikel zu markieren…

Und dann können Sie so geänderte Auswahl mit dem Button ‚Warenkorb neu berechnen..‘ neu berechnen lassen, oder aber ohne Anforderung der Artikel den Warenkorb erst einmal nur speichern…

Oder aber Sie forderm die Artikel im Warenkorb an. Dazu können Sie zuvor die Mengen mit den beiden Button ‚+‘ und ‚-‚ ändern oder gleich die gewünschte Menge am Artikel einstellen. Alles Weitere erledigt ur-logistik dann autmatisch für Sie…

Ach ja, wenn Sie möchten, können Sie einen Namen für den Warenkorb vergeben. Und Sie erkennen auch, wie oft der Warenkorb schon genutzt wurde…



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline