Wir möchten bei einigen Lieferanten unsere Kundennummer auch in den Auftrag einbinden. Und wir wollen auch unsere Lieferanschrift übermitteln.

Wenn Sie Ihren Einkauf mit wechselnden Lieferanten abwickeln dann wird manchmal neben den Daten zum Auftrag auch die KDNR im Auftrag erwartet. Aber eben nicht von jedem Ihrer Lieferanten. Und auch die Lieferanschrift für das Banklager soll nicht immer erscheinen. Nur, wie kann man das regeln ?

die Lösung…

ur-logistik sieht in der Konfiguration auch eine Einstellung für den Andruck der KDNR und der Lieferanschrift im Lieferantenauftrag vor…

Zusätzlich wird bei dem Erzeugen des Auftrages auch geprüft, ob diese Daten am Lieferantenstamm überhaupt eingestellt sind. Nur dann, wenn die KDNR auch vorhanden ist und die Konfiguration den Ausdruck vorsieht, werden diese Daten auch benutzt…

Übrigens kann ja anderenfall die Lieferanschrift auch in der Textvorlage am Lieferantenstamm eingestellt sein. Und vor dem Ausdruck des Auftrages können ja die Felder ohnehin verändert werden…

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline