Die Mitarbeiter können ja auch Vorgänge löschen. Wie können wir davon erfahren ?

ur-logistik achtet ja automatisch darauf, wann ein Mitarbeiter einen Vorgang löschen kann. Und jetzt wollen Sie auch darüber informiert sein, wann der Mitarbeiter welchen Vorgang gelöscht hat. Und Sie brauchen die Information welche Vorgänge vom Mitarbeiter gelöscht werden sollen, vom Mitarbeiter aber eben nicht gelöscht werden konnten…

die Lösung…

ur-logistik prüft ja bei jedem Wunsch zum Löschen eines Vorgang ab, wer dazu welche Rechte besitzt und in welchem Status sich der Vorgang befindet…

Dies führt dann aber auch dazu, das der Mitarbeiter eben auch Vorgänge selber löschen kann. Und Sie können diese gelöschten Vorgänge jederzeit einsehen. Nämlich in der dazu vorhandenen Ansicht…

Und Sie erkennen in der Ansicht auch, welche Vorgänge aus welcher Kostenstelle von welchem Mitarbeiter gelöscht werden sollten, aber eben nicht gelöscht werden konnten

Zusätzlich können Sie in Ihrem Haus auch eine regelmäßige Routine anstoßen die Ihnen auf Wunsch, täglich oder wöchentlich, eine Übersicht über alle zur Löschug anstehenden Vorgänge per Mail zustellt…

Und Sie können diese Routine auch manuell anstoßen…

Wenn Sie dann einen Vorgang ganz oder in Teilen löschen wollen stehen Ihnen dazu dann ja mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. So wie hier und hier beschrieben…

Mit den nachfolgenden screenshots zeigen wir Ihnen die Routine für das Erfassen der schon gelöschten Vorgänge bzw. der noch zu löschenden Vorgänge:



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline