Wir brauchen für die Kreditorenbuchhaltung Kontierungsvorlagen. Was sollen wir tun ?

Wir hatten bislang in unserem alten System immer auch eine Übersicht nach dem Rechnungseingang und mussten dann anhand der Lieferscheine den Einkauf für die Artikelarten und die Kostenstellen umständlich raussuchen und anhand dieser manuellen Arbeit dann entsprechend kontieren. Kann mann das mit ur-logistik nicht auch automatisieren ?

die Lösung…

ur-logistik kann sowohl am Artikelstamm, am Kreditor und auch an der Kostenstelle das jeweils passende Sachkonto mitführen. Diese Informationen werden dann, für den User nicht sichtbar, mit jedem einzelnen Vorgang durchgeschleift…

Nach dem Einbuchen der Faktura kann ur-logistik dann auf Knopfdruck die saldierten Nettobeträge nach Kostenstelle und Kostenart gesondert ausweisen. Anhand dieses Dokument wird das Kontieren dann wesentlicher einfacher. Denn Sie sehen sofort die Konten und die dazu errechneten Beträge und brauchen diese Daten nur noch zu übernehmen…

Zusätzlich erzeugt ur-logistik eine Druckseite aus der angelegten Rechnung und fasst auch hier die einzelnen Vorgänge kontenweise zusammen…

Und Sie können jederzeit erkennen, welche Vorgänge von Ihnen bereits gebucht wurden und welche Vorgänge von Ihnen noch in der Finanzbuchhaltung erfasst werden müssen…

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline