Wie können wir für den gleichen Artikel die unterschiedlichen Preise bei unterschiedlichen Lieferanten verwalten ?

Wir haben viele Artikel die wir von mehreren Lieferanten beziehen können. Oftmals unterscheiden sich dazu die aktuellen Einkaufspreise oder auch die Rabattstaffeln der jeweiligen Lieferanten. Da wir den jeweiligen Artikelstamm in ur-logistik aber nur einmal führen wollen brauchen wir eine Lösung, eben auch unterschiedliche Preise bei unterschiedlichen Lieferanten zu erfassen. Aber wie ?

die Lösung…

ur-logistik bietet mit den sog. EinkaufInfoSätzen auch hier eine Lösung an…

Sie können in ur-logistik zu jedem beliebigen Artikel einen Vorgang anlegen, der dann die Preise und zusätzlichen Konditionen eines jeden beliebigen Lieferanten aufnimmt und für den Einkauf, oder für eine Preissimulation, bereit stellt. Dieser EinkaufInfoSatz kann ganz einfach manuell erstellt werden oder auch automatisch für viele solcher Kombinationen von Artikel und Lieferant erzeugt werden…

In den jeweiligen EinkaufInfoSatz werden auf Wunsch die Skontoinformationen, die Staffelpreise und zusätzlichen Konditonen aus dem Lieferantenstamm automatisch übernommen. Oder aber Sie stellen diese Informationen manuell am EinkaufInfoSatz zur Verfügung…

ur-logistik kann für eine Preissimulation bei der von Ihnen für den Einkauf vorgesehen Menge dann alle möglichen Angebote zu diesem jeweiligen Artikel vergleichen und das jeweils beste Angebot in der Auflistung hervorheben. Und Sie erhalten in der Preissimulation auch den Vorschlag für eine andere Bestellmenge mit den dann errechneten Gesamtpreis…

Erfahren Sie hier mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten in ur-logistik Rabattstaffeln und weitere Konditionen zu verwalten…



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline