Unser Lager soll verkleinert werden. Dazu wollen wir die Artikel herausnehmen, die länger nicht bestellt wurden. Kann ur-logistik auch ‚Nicht-Bestellungen‘ zeigen ?

Wir wollen uns von den großen Lagerbeständen trennen und daher auch die Artikel, die gar nicht gehen oder nur selten benötigt werden, aus dem Lager entfernen und auch unseren Lagerplatz verkleinern. Aber wir können wir erkennen, was gar nicht bestellt wurde ???

die Lösung…

ur-logistik bietet im Controlling in der Ansicht der Anfoderungen nach Monat auch den Wechsel in eine Ansicht mit der jeweils letzten Inanspruchnahme der Artikel an…

In der Ansicht erkennen Sie, welcher Artikel zuletzt in welchem Monat/Jahr intern angefordert wurde. Oder eben noch nie angefordert wurde…

In der Ansicht finden Sie dann dazu den jeweils erkannten Lagerbestand und auch den Inventurwert am Artikel…

ur-logistik schreibt nämlich bei der Speicherung einer jeden internen Anforderung immer  das Datum als Datum für die jeweils letzte Anforderung in den Artikelstamm…

Und damit Sie auch nachtäglich eine solche Betrachtung anstossen können hält ur-logistik auch eine passende Transaktion bereit. Mit dieser nachträglichen Prüfung werden dazu alle überhaupt vorhandenen Anforderungen bewertet und das Ergebnis der letzten Inanspruchnahme dann in diese Ansicht gestellt…

Damit  können Sie besonders einfach entscheiden, welche Artikel künftig nicht mehr bevorratet werden sollten…

 

anf int 1



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline