Bei welchen Vorgängen erzeugt ur-logistik eine Kontierungsvorlage ?

Wir haben jetzt von einer anderen Sparkasse erfahren, dass ur-logistik auch Vorlagen für die Buchhaltung erzeugen kann und damit ganz viel manuelle Arbeiten abnehmen kann. In welchen Fällen werden dann die Vorlagen erzeugt und was müssen wir tun, damit sie erstellt werden ?

die Lösung…

ur-logistik erstellt die Kontierungsvorlagen dann automatisch, wenn dies in der Konfiguration vorgesehen ist. Und zwar bei allen relevanten Prozessen. Damit kann dann wirklich sehr viel Arbeit für das manuelle Zuordnen auf Kostenstellen, Bestands- und Gegenkonten eingespart werden…

Bei diesen Prozessen werden Buchhaltungsvorlagen erstellt:

  • Einbuchen der Faktura nach dem Lieferanteneinkauf…
  • Auslieferung der Artikel intern aus dem eigenen Lager…
  • Korrektur des Lagerbestand nach einer Inventur…
  • Umbuchung eines ausgelieferten Artikel auf eine andere KSt…
  • bei vollständiger Vernichtung eines Artikel…
  • bei Ausgabe eines nachweispflichtigen Kundengeschenk…

Hier einmal das Beispiel aus dem Einkauf:

2013-09-13_17-15-46

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline