wir müssen zeitnah die Werbegeschenke für Kunden und auch die Zuwendungen an unsere Mitarbeiter darlegen.

Nach einer Lohnsteuerprüfung haben wir uns entschlossen, ab sofort die Aufwendungen für Werbegeschenke und auch die Zuwendungen an unserer Mitarbeiter, also die sog. Aufmerksamkeiten, im Rahmen der geltenden Grenzen von 35,00 €, 44,00 € und 60,00 € einheitlicher als bisher zu erfassen. Kann uns ur-logistik dabei unterstützen ?

die Lösung…

ur-logistik stellt ja bei Werbegeschenken und auch bei Zuwendungen an Mitarbeiter in der Maske für die einzelnen Anforderung dazu auch die entsprechenden Felder zur Verfügung. Und diese können dann ausgewertet werden:

Neben den Ansichten im Bereich Marketing und auch im Controlling stellt ur-logistik zusätzliche Routinen zur Verfügung mit denen Sie jeweils eine Übersicht erzeugen können zu

  • Werbegeschenke an Kunden, die p.a. am Kunden nicht 35,00 € überschreiten
  • Werbegeschenke an Kunden, bei denen die Grenze von 35,00 € p.a. überschritten wurde
  • Sachzuwendungen an Mitarbeiter bis zu 60,00 €
  • Sachzuwendungen an Mitarbeiter mit mehr als 60,00 €
  • alle Werbestreuartikel bis zu 10,00 €

Die dazu zu erstellenden Dokumente können für einzelne Monate eines Jahres oder für ein ganzes Jahr erstellt werden. Dazu wird vor Aufruf der Routinen in einer Abfrage der Zeitraum festgelegt. Es sei denn, Sie wollen die Auswertungen jeweils automatisch zum Monatsultimo erstellen lassen. Nämlich für den jeweils abgeschlossenen Monat…

Die so erzeugten Dokumente weisen folgende Informationen zu jedem Vorgang auf:

  • KundenNr bzw. PersonalNr
  • Sortiername bzw. Name des Mitarbeiter
  • Anschrift vollständig
  • Kundenart
  • Betrag
  • ArtikelNr
  • Datum der Übergabe

Dazu finden Sie nachstehend einige screenshots:

2016-09-23_10-59-35

 

 

 

g1

 

g2

g3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline