Warum sieht ur-logistik bei einem Mitarbeiter in der Kostenstelle anders aus ?

Wenn wir ur-logistik bei uns in der Orga aufrufen haben wir eine andere Auswahl an Funktionen. Und das Menü sieht erheblich anders aus. Warum ist das so ?

die Lösung…

ur-logistik ist so aufgestellt, das wir für den jeweiligen Arbeitsbereich immer nur die dazu passenden Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stellen…

So kann z.B. ur-logistik so konfiguriert werden das der Mitarbeiter im Controlling eben auch auch nur das Menü sehen soll das er für seine Arbeit benötigt. Oder der Mitarbeiter in der Buchhaltung nur die für ihn relevanten Ansichten und Funktionen sehen sollte…

Und für den ’normalen‘ Mitarbeiter im Markt ist ur-logistik so eingestellt, das dieser eben nur Anforderungen erstellen kann, diese nachverfolgen kann und auch nur die Anforderungen sehen kann, die er selber angestoßen hat oder die von anderen Mitarbeitern aus seiner Kostenstelle erzeugt wurden…

Und das gilt dann auch für. die Marketingartikel und die nachweispflichtigen Kundengeschenke…

Hier einmal die beiden screenshots aus Sicht des Mitarbeiter im Markt und ein Auszug aus dem Bereich Einkauf…

Auswahl für den User in der Kostenstellle

 

Auszug aus der Menüauswahl aus dem Bereich Einkauf…



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline