Können wir nachträglich den Betrag ändern ?

Wir haben bei uns auch Artikel ohne einen Preis eingestellt. So z.B. für Blumen als Werbegeschenk, bei denen wir im Vorfeld den Preis ja noch nicht wissen können. Jetzt stellt sich aber manchmal erst bei Vorlage der Rechnung heraus, das der vom Mitarbeiter beim Kauf der Blumen eingestellte Preis nicht dem Betrag auf der Rechnung entspricht. Können wir also bei dem bereits angelegten Vorgang den Preis nachträglich ändern ?

die Lösung…

ur-logistik stellt für diese Anforderung die Möglichkeit bereit, auch nachträglich den Netto- oder auch den Bruttopreis am bereits gespeicherten Vorgang zu ändern. Anhand der nachstehenden Bilder erkennen Sie wie einfach dies ist…

 

1. der Mitarbeiter hatte die Blumen gekauft und den Nettopreis von 25 € eingetragen…

 

2. Der Vorgang liegt bei Marketing, hier nach Anlaß sortiert…

 

3. nachdem die Quittung vom Blumenhändler vorgelegt wird ist der Betrag auf brutto 26,55 € zu ändern…

 

4. dazu hat sich die Maske geöffnet und hier kann wahlweise netto oder brutto der neue Betrag eingestellt werden…

 

5. nach der Änderung sind auch alle internen Daten geändert und die informationen für das Finanzamt und die Buchhaltung sind geändert… Und an der automatisch geführten Dokumentenhistorie sind alle relevanten Arbeitsprozesse festgehalten…

 

6. auch in der Ansicht für das Finanzamt sind die Beträge geändert…

 

7. und auch wenn jetzt die Auswertung für den Monat erstellt werden soll…

 

8. ist der Vorgang mit den geänderten Daten automatisch korrekt erfasst…

 

 



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline