Ihr Mitarbeiter kann einzelne Bestellungen nicht löschen…

na ja, jedenfalls gibt er Ihnen gegenüber dies am Telefon an. Den er hat versehentlich Artikel angefordert ohne im Lagerraum seiner Filiale nachzusehen. Und jetzt hat er festgestellt, das die angeforderten Artikel dort bereits lagern…

Also markiert Ihr Mitarbeiter die entsprechenden Bestellungen und drückt die Taste <ENTF>. Und nichts passiert…

Die Lösung…

ur-logistik kann ja so eingestellt werden, das ein ’normales‘ Löschen, so wie in Lotus Notes üblich, eben nicht wirkt…

Dafür stellt die Anwendung ja entsprechende Button bereit. Dann damit wird ja auch erreicht, das beim Löschen eines Artikel die Daten wie Umsatz, Budget und Lagerbestand automatisch korrigiert werden…

Und erst, wenn ein Dokument wirklich vollständig aus der Datenbank entfernt werden soll, steht dazu eine entsprechende Ansicht bereit…

Und für Ihren Mitarbeiter bedeutet dies: Gewünschten Artikel markieren und den Button für das Löschen drücken:



Kommentare sind nicht zugelassen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline