Können wir den Warenkorb und den Lieferantenauftrag so erweitern, das künftig mehr Vorgänge erfasst werden ?

16. Dezember 2013

Also, das sage noch einer, wir wären nicht unserer Zeit voraus… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Bei welchen Vorgängen erzeugt ur-logistik eine Kontierungsvorlage ?

13. September 2013

Wir haben jetzt von einer anderen Sparkasse erfahren, dass ur-logistik auch Vorlagen für die Buchhaltung erzeugen kann und damit ganz viel manuelle Arbeiten abnehmen kann. In welchen Fällen werden dann die Vorlagen erzeugt und was müssen wir tun, damit sie erstellt werden ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Welche Zu- und Abschläge kann ur-logistik berücksichtigen ?

22. April 2013

Wir kaufen bei vielen unterschiedlichen Lieferanten ein und stellen immer wieder fest, wie unterschiedlich jeweils Rabatte oder Zuschläge gehandhabt werden. Was davon kann eigentlich ur-logistik berücksichtigen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Die Buchhaltung und unser Controlling wollen immer wissen, wie sich die eingekauften Artikel auf welche Kostenstellen verteilen…

30. Januar 2013

ur-logistik kann ja in den Ansichten für das Controlling alle Vorgänge detailliert darstellen und bewerten. Wenn aber nun Artikel vom Lieferanten bezogen wurden und die Rechnung gebucht werden soll, müssten wir dann immer von Hand auseinander rechnen, welche Kostenstelle welche Artikel zu welchem Wert bezogen hat. Geht das nicht irgendwie einfacher ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir drucken die Maske zu den erfassten Rechnungen immer aus. Wie können wir in den schon gedruckten Rechnungen auch die anteilige Vorsteuer erkennen ?

30. Januar 2013

In der Maske für das Erfassen der Lieferantenrechnung wird uns ja automatisch auch die anrechenbare Vorsteuer, und zwar mit und ohne Berücksichtigung von Skonto, angezeigt. Wir haben aber nicht von Anfang an in ur-logistik die dazu erforderlichen Bankschlüssel eingestellt. Und jetzt bräuchten wir die anrechenbare Vorsteuer zu jeder Rechnung auch in den Druckversionen. Was können wir tun ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann die Buchhaltung erkennen welche Rechnungen noch offen sind ?

30. Januar 2013

Wir erfassen in ur-logistik die eingetroffenen Lieferantenrechnungen anhand des Wareneingangsbuch bzw. der Lieferscheine, prüfen die Daten, legen die Rechnung an und drucken diese zusätzlich aus. Wie kann die Buchhaltung dann die offenen Rechnungen erkennen und so das Zahlungsziel ausnutzen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wenn wir die Lieferantenrechnung anweisen wollen müssen wir immer die Bankverbindung raussuchen. Geht das nicht anders ?

15. Januar 2013

Wir wollen eine vorliegende Rechnung bezahlen und das Skonto ausnutzen. Da unsere Lieferanten offene Beträge nicht einziehen können brauchen wir für die Gutschrift eben auch die jeweilige Bankverbindung. Und die müssen wir dann aus dem Lieferntenstamm auslesen. Wie kann man das vereinfachen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


wir haben vom DSV bei einem Artikel nur eine geringere Menge erhalten. Wie müssen wir das denn jetzt buchen ?

16. August 2012

Das kommt sicherlich einmal bei jedem Lieferanten vor: Ein Artikel ist zunächst gar nicht lieferbar oder zunächst nur mit einer geringeren Menge. Oder aber Sie erhalten auch hin und wieder eine Übermenge geliefert. Und wie können Sie dies ohne großen Aufwand festhalten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie können wir die detailierte Rechnung für die Buchhaltung ausdrucken ?

24. Juli 2012

Wenn Sie in Ihrem Haus die Faktura in ur-logistik erfassen, dann können Sie diverse, für Sie schon errechnete Werte, abändern. Dazu bietet Ihnen die Maske für die Faktura alle Informationen auf dem Bildschirm an. Wenn Sie diese Daten speichern und an die Buchhaltung weiterleiten wollen wird oftmals auch der Ausdruck zu Ihren erfassten Daten verlangt…

Allerdings ist der Ausdruck einer Bildschirmmaske leider keine besondere Stärke in Lotus Notes… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir wollen erkennen, welche jeweiligen Vorgänge mit einer Rechnung erfasst wurden. Wie geht das ?

18. Juli 2012

Im Regelfall genügt ja neben der Papierablage der Lieferantenrechnung auch die Darstellung der in ur-logistik erfassten Rechnung. Diese weist ja alle unterschiedlichen Artikel der Rechnung aus. Wenn aber zu einer Rechnungsposition zu einem Artikel mehrere einzelne Vorgänge betroffen sind ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Das mit der unterschiedlichen Umsatzsteuer, das ist schon ein Kreuz. Wie geht das mit ur-logistik ?

18. Juli 2012

Also, wir haben leider keine Lösung für die unterschiedlichen Steuersätze. Wir können aber nachvollziehen das die Unterscheidung nicht einfach ist. Und wenn dann noch Frachtkosten dazu kommen und zum Beispiel Presserzeugnisse oder Lebensmittel gekauft werden, dann macht das Rechnen für die Buchhaltung schon Arbeit… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wenn wir die Rechnung in ur-logistik erfassen werden ja schon alle Werte vorgeschlagen. Was können wir noch ändern ?

11. Juli 2012

Es ist richtig, ur-logistik stellt Ihnen alle errechneten Werte in der Maske für die Faktura automatisch bereit. Dies nämlich anhand der ja ohnehin schon vorhandenen Daten aus dem Auftrag oder/und Lieferschein. Dennoch ist manchmal eine Ergänzung oder Änderung erforderlich… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Unsere Buchhaltung möchte zu jeder Lieferantenrechnung die kostenmäßige Verteilung auf die Kostenstellen erhalten. Wie geht das mit ur-logistik ?

10. Juli 2012

Wenn diese Arbeit manuell nur mit der Rechnung zu erledigen ist, dann ist das sicherlich sehr aufwändig. Sie müßten dann nämlich die Lieferscheine mit den Aufträgen und der Rechnung manuell abgleichen und viel rechnen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir müssen nach einer Korrektur des Bankschlüssel auch für das Vorjahr die anrechenbare Vorsteuer berechnen lassen. Geht das ?

8. Juli 2012

Der Bankschlüssel wird ja in der Regel aus dem vorherigen Jahr als Wert übernommen. Und dieser Wert wird dann für die einzelnen Vorgänge und auch für die Faktura benutzt und ausgewiesen. Und wenn sich jetzt nach Abschluss der Prüfungen der Banksschlüssel verändert müssten ja für alle rückwirkenden Vorgänge die Werte verändert werden… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir holen manchmal Artikel gleich beim Lieferanten um die Ecke. Wir zahlen manchmal bar oder beziehen auf Lieferschein. Wie buchen wir das denn ?

7. Juli 2012

Nun ja, im Regelfall wird ja vor dem Auftrag an den Lieferanten im Vorfeld dazu ein neuer Vorgang angelegt und dann bestellt. Aber manchmal werden eben Artikel auch gleich vor Ort beim Lieferanten bezogen. Und dann eben auch bar bezahlt oder eben später mit einer Rechnung unterlegt. Und wie das einfach mit ur-logistik behandelt wird, das erfahren Sie jetzt: Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline