Wie können wir erkennen wo die nachweispflichtigen Geschenke bleiben ?

26. Februar 2011

Wenn Sie in Ihrem Haus zu Jahresbeginn die bereits eingekauften nachweispflichtigen Werbegeschenke an Ihre Filialen verteilt haben, dann wollen Sie erfahren, welche Artikel bereits übergeben sind oder eben noch wo in welcher Filiale lagern… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir haben einen Artikel bar vor Ort eingekauft. Wie können wir das jetzt buchen ?

21. Februar 2011

Das kommt sicherlich einige Male vor. Und dabei kann es sein, das Sie den Artikel gleich bar bezahlen. Oder aber die Rechnung mitnehmen. Und jetzt soll der Einkauf nachträglich festgehalten werden. Und zwar eben ohne den normalen Bestellvorgang… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie können wir denn die individuellen Einstellungen für unser Haus verändern ?

29. Januar 2011

Diese Frage wird bei der ersten Konfiguration der Anwendung bereits ausgiebig erläutert. Denn je nach dem, welche Feature innerhalb von ur-logistik die Bank oder Sparkasse in welcher Ausprägung nutzen möchte, werden die entsprechenden Funktionen in ur-logistik bankindividuell bereit gestellt. Wie also sind die Einstellungen festzuhalten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir erhalten manchmal vom Lieferanten auch Restmengen, also mehr als bestellt. Wie können wir solche Überlieferungen festhalten ?

17. Januar 2011

Das kommt schon manchmal vor. Sie haben z.B. in der Druckerei nachbestellt und die Drucksachen schneiden lassen. Und weil aus den Bogen eben Reste übrig waren, hatte der Lieferant diese zusätzlich geliefert. Und weist dann in der vorgelegten Rechnung aber eine davon abweichende Menge am entsprechenden Artikel aus… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


wie eigentlich sieht der Workflow von der Bestellung beim Lieferanten bis zum Einbuchen der Rechnung aus ?

10. Dezember 2010

Normalerweise müssten ja zunächst einmal alle die Artikel eines Lieferanten zusammengestellt werden, die jetzt eben beim Lieferanten nachzubestellen sind. Dies weil ja einmal bei einer Anforderung im Markt der Lagerbestand nicht mehr ausreichend war. Und dann auch die Artikel, die Sie in der Materialverwaltung ohnehin nachbestellen mußten. Jedenfalls ist das ja eigentlich ein wenig aufwändig und auch schwierig, den erforderlichen Überblick zu behalten… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


was kann ur-logistik im Controlling zum Jahresende alles anzeigen ?

10. Dezember 2010

Je nach dem, wie Ihr Haus aufgestellt ist, werden Sie zum Jahresende, aber eben auch jederzeit zwischendurch, aussagekräftige Daten über den Materialverbrauch und die Budgets benötigen. Dies sicher auch, um anhand der tatsächlichen Daten die Kosten für das Folgejahr noch besser kalkulieren zu können…

Aber wie gesagt, jedes Haus hat hier nach unserer Erfahrung andere Ansprüche an die Tiefe der Darstellung… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ihr Mitarbeiter bittet Sie, für ihn gleich mehrere Marketingartikel zu bestellen…

21. Juli 2010

Zugegeben, das sollte eigentlich nicht so häufig vorkommen. Denn jeder Mitarbeiter kann selbstverständlich selber seine Warenkörbe anlegen und bearbeiten. Und selbstverständlich auch für Marketingartikel…

Und jetzt sollen Sie auf einmal für einen Mitarbeiter gleich mehrere Marketingartikel für ihn und seine Kostenstelle bestellen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie möchten Daten aus Ihrer ‚alten‘ Anwendung nach ur-logistik übernehmen…

15. Juni 2010

Also, zunächst einmal freuen wir uns über einen weiteren Kunden. Und wir werden dazu folgendes Problem lösen:

Die Bank hatte nämlich in Teilen ihre Materialverwaltung bisher mit einer anderen Anwendung organisiert. Und die Bank möchte die schon vorhandenen Daten wie Artikel, Lieferanten und Kostenstellen möglichst automatisch nach ur-logistik übernehmen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann ich Budgets für meine Firmenkundenberater zusammen fassen ?

27. April 2010

ur-logistik erwartet die Zuordnung eines jeden Benutzer auf eine Kostenstelle. An dieser Kostenstelle werden im Allgemeinen auch die Budgets geführt und die Anschrift für die Auslieferung gepflegt…

Dies kann bei Firmenkundenberater, bei Baufinanzierungsberatern, bei Springern etc. aber abweichen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann ich den Ausschöpfungsgrad der Budgets erkennen ?

27. April 2010

Wenn Sie erfahren möchten, welche Kostenstelle die bereit gestellten Budgets für Büroartikel und/oder für Marketingartikel in welcher Höhe zeitanteilig bereits ausgeschöpft hat, bietet ur-logistik dazu verschiedene Antworten an… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Und wie kann ich Kosten in meiner Organisationsstruktur vergleichbar machen ?

26. April 2010

Also wenn damit gemeint ist, die entstandenen internen Kosten, also ohne die Aufwendungen für den Einkauf beim Lieferanten, einmal vergleichbar zu machen, dann bietet ur-logistik auch dazu eine entsprechende Hilfestellung… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie möchten einmal erfahren wie sich denn die Kosten verteilen…

26. April 2010

Und Sie wollen dabei lediglich prüfen, welche Kostenstelle denn in welchem Jahr und Monat welche internen Aufwendungen für welche Artikelart verursacht hat. Dies vielleicht auch, weil Sie einmal Ihre Kostenstellen nach Sachkosten und Marketingaufwendungen vergleichen wollen…. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie haben einen Artikel ohne vorherige Anforderung gleich vor Ort vom Händler bezogen. Was ist jetzt zu tun ?

4. April 2010

Gleich um an der nächsten Ecke neben Ihrem Personaleingang ist Ihr Händler für Ihre Stempel. Und jetzt hatte eine Mitarbeiterin bemerkt, das ihr ein Stempel fehlt. Und Sie haben diesen Stempel in Ihrer Pause gleich besorgt. Aber Sie haben den Artikel nicht bezahlt und auch keine Rechnung erhalten…

Wie können Sie den Wareneingang jetzt nachträglich in ur-logistik vornehmen ?

Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Die Artikel für Weihnachten sollen nur in einem bestimmten Zeitraum zu bestellen sein

6. Februar 2010

Na ja, das mit Weihnachten ist nur ein Beispiel. Das geht natürlich auch mit Osterartikel oder mit dem Jahreskalender für 2010…

Sie kennen das ja auch. Bestimmte Artikel sind eben weder im ganzen Jahr verfügbar noch sollen sie über das ganze Jahr hinaus verwendet werden. Also müßte doch der Zeitraum für die Nutzung einzuschränken sein… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Warum kann der Besteller nicht immer jede beliebige Menge bestellen ?

27. November 2009

Das wäre ja noch schöner, wenn ur-logistik jede beliebige Bestellmenge zulassen würde…

Die Datenbank kann selbstverständlich so eingestellt werden, das sowohl Mindestbestellmenge wie auch Höchstbestellmenge vorgegeben werden. Nämlich am jeweiligen Artikelstamm. Dies neben anderen Begrenzungen wie Höchstbestellwert oder Begrenzung auf gesonderte Rechte etc… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline