wir erhalten manchmal zusammen mit der Warenlieferung auch gleich die Rechnung. Müssen wir den Wareneingang vorher erfassen ?

7. Dezember 2015

Normalerweise wird ja zuerst nur die bestellte Ware geliefert und erst dann später dazu die Rechnung vorgelegt. Wir buchen dann ja den Wareneingang in ur-logistik und erst dann später die Rechnung ein.

Wenn aber die Rechnung gleich beim Wareneingang vorgelegt wird müssten wir dann vorher erst einmal den Wareneingang buchen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir brauchen so etwas wie einen Leitfaden um die drei Mitarbeiter der Materialverwaltung an die Datenbank heran zu führen.

3. Dezember 2015

Wir hatten uns bewusst für die neue Datenbank ur-logistik entschieden. Wichtig für uns waren die ganz vielen Prozesse die damit durchgängig abgebildet werden können. Allerdings wollen wir unsere drei Mitarbeiter in der Materialverwaltung nicht überfordern und Ihnen Zeit geben, sich nach der erfolgten Einweisung mit der Datenbank zu beschäftigen. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Welche Zu- und Abschläge kann ur-logistik berücksichtigen ?

22. April 2013

Wir kaufen bei vielen unterschiedlichen Lieferanten ein und stellen immer wieder fest, wie unterschiedlich jeweils Rabatte oder Zuschläge gehandhabt werden. Was davon kann eigentlich ur-logistik berücksichtigen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


In der Konfiguration können wir Parameter wie Skonto und Rabatt für den internen Preis einstellen. Welche Auswirkungen hat das ?

8. Dezember 2012

In der Konfiguration können wir ja einstellen, das der interne Preis immer aus dem jeweils letzten Einkaufspreis des Lieferanten übernommen wird. Aber eben auch, das dort Parameter wie Frachtkosten, Skonto oder Rabatt eingerechnet werden. Welche Auswirkungen hat das für uns ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


wir haben vom DSV bei einem Artikel nur eine geringere Menge erhalten. Wie müssen wir das denn jetzt buchen ?

16. August 2012

Das kommt sicherlich einmal bei jedem Lieferanten vor: Ein Artikel ist zunächst gar nicht lieferbar oder zunächst nur mit einer geringeren Menge. Oder aber Sie erhalten auch hin und wieder eine Übermenge geliefert. Und wie können Sie dies ohne großen Aufwand festhalten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Das mit der unterschiedlichen Umsatzsteuer, das ist schon ein Kreuz. Wie geht das mit ur-logistik ?

18. Juli 2012

Also, wir haben leider keine Lösung für die unterschiedlichen Steuersätze. Wir können aber nachvollziehen das die Unterscheidung nicht einfach ist. Und wenn dann noch Frachtkosten dazu kommen und zum Beispiel Presserzeugnisse oder Lebensmittel gekauft werden, dann macht das Rechnen für die Buchhaltung schon Arbeit… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wenn wir die Rechnung in ur-logistik erfassen werden ja schon alle Werte vorgeschlagen. Was können wir noch ändern ?

11. Juli 2012

Es ist richtig, ur-logistik stellt Ihnen alle errechneten Werte in der Maske für die Faktura automatisch bereit. Dies nämlich anhand der ja ohnehin schon vorhandenen Daten aus dem Auftrag oder/und Lieferschein. Dennoch ist manchmal eine Ergänzung oder Änderung erforderlich… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir erhalten manchmal Rechnungen mit unterschiedlich teueren Artikeln. Wie können wir die Frachtkosten sinnvoll verteilen ?

10. Juli 2012

Immer dann, wenn Ihnen der Lieferant Frachtkosten berechnet und Sie die Frachtkosten sowohl für Ihre Buchhaltung erfassen müssen, oder auch wenn Sie die Frachtkosten in den internen Preis einrechnen lassen wollen, stellt sich diese Frage… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline