Die Mitarbeiter nehmen den neuen Warenkorb sehr gut an. Wie erhalten wir dazu eine Übersicht ?

5. Mai 2015

Mittlerweile sind die Mitarbeiter weitgehend von Einzelbestellungen eines Artikel abgekommen und bestellen mit den Warenkörben. Dazu möchten wir einmal erkennen, wie intensiv die Warenkörbe genutzt werden, wieviel einzelne Artikel darüber jeweils bestellt werden und auch, wie der Bearbeitungsstatus dazu ist. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir bräuchten einmal eine Übersicht, welche Mitarbeiter welche Salden mit ihren internen Anforderungen erzeugen

1. Dezember 2014

Wir wollen natürlich langfristig Kosten sparen und dazu genügt u.E. nicht mehr, nur die Kostenstellen mit ihren Anforderungen zu vergleichen. Da letztlich ja unsere Mitarbeiter die Kosten verursachen, wäre eine Darstellung auch auf Ebene der Mitarbeiter wünschenswert. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


welche neuen Menüeinstellungen bietet uns denn ur-logistik jetzt an ?

28. Juli 2014

Wir haben das neue Release von ur-logistik installiert und finden die offene Gestaltung richtig gut. Gibt es eine Übersicht, welche Transaktionen wir aus dem Menü wo erreichen können ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Die Mitarbeiter können ja auch Vorgänge löschen. Wie können wir davon erfahren ?

8. Dezember 2012

ur-logistik achtet ja automatisch darauf, wann ein Mitarbeiter einen Vorgang löschen kann. Und jetzt wollen Sie auch darüber informiert sein, wann der Mitarbeiter welchen Vorgang gelöscht hat. Und Sie brauchen die Information welche Vorgänge vom Mitarbeiter gelöscht werden sollen, vom Mitarbeiter aber eben nicht gelöscht werden konnten… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir haben bei einigen Artikel eine Höchstbestellmenge eingetragen. Ein Mitarbeiter benötigt aber eine größere Menge. Wie geht das ?

16. Oktober 2012

Sie werden aus gutem Grund die Anforderung von einzelnen Artikel begrenzen. So z.B. mit einer am Artikelstamm eingestellten Höchstbestellmenge. ur-logistik kann ja so eingestellt werden, das z.B. auch auf eine Höchstbestellmenge geprüft wird. Dabei wird ja nicht nur die jeweilige Anforderung geprüft…

ur-logistik bezieht auch schon vorhandene, aber noch nicht ausgelieferte Anforderungen zum gleichen Artikel, in die Prüfung auf die Höchstbestellmenge ein. Und wenn der Mitarbeiter hier nur aber ganz bewusst mehr von diesem Artikel anfordern möchte. Wie geht das ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


In einer erledigten Anforderung finden wir manchmal noch eingeblendete Korrekturmöglichkeiten. Was bedeutet das denn ?

18. August 2012

Zunächst einmal stellen wir fest, das eine angelegte Bestellung bei unseren Mitarbeitern im Markt anders aussieht als bei uns in der Materialverwaltung. So finden sich bei uns, aber auch nur hin und wieder, Einstellungen für die Korrektur der Bestellmenge. Warum ist das so ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann man einen Artikel besonders schnell anfordern ?

9. August 2012

Es gibt ja mehrere Möglichkeiten in ur-logistik einen bestimmten Artikel anzufordern. Und welche ist davon besonders schnell umzusetzen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ein Mitarbeiter möchte abweichende Mengen bestellen und erhält dazu einen Hinweis. Warum ?

31. Juli 2012

Wenn ein Mitarbeiter einen einzelnen Artikel anfordert stehen ihm mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die gewünschte Menge einzugeben. Wenn Ihr Mitarbeiter dazu das Feld für die individuelle Menge benutzt, kann auch mal eine versehentliche Eingabe wie ein Leerzeichen oder eine Zeilenschaltung erfolgen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir haben in der Maske der Materialstammdaten unterschiedliche Button. Warum ist das so ?

24. Juli 2012

ur-logistik arbeitet wie jede andere Anwendung in Lotus Notes dokumentenorientiert.  Und da, wie in diesem Fall, ein solches Dokument eben auch unterschiedliche Ansprüche erfüllen soll, kann die Darstellung unterschieden werden… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann der Besteller erkennen, welche Anforderungen noch offen sind ?

3. Juli 2011

Das kann vorkommen. Nicht alle Anforderungen eines Bestellers können immer gleich erfüllt werden. Und daher wird der Besteller auch gleich informiert. Aber wie denn eigentlich ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie möchten sehen, welcher Mitarbeiter welche Warenkörbe angelegt hat…

21. Juli 2010

Die Warenkörbe in ur-logistik dienen dem Mitarbeiter dazu, gleich auf einmal mehrere Artikel besonders einfach zu bestellen. Und die Mitarbeiter können diese Warenkörbe ja themen- oder zeitbezogen mit einer eigenen Bezeichnung speichern und beliebig oft wiederverwenden…

Und da die Warenkörbe jedes einzelnen Mitarbeitern im Markt auch nur ihm jeweils zugänglich sind, müssten Sie als Materialverwalter oder auch im Marketing doch einen Überblick über den Umgang mit den Warenkörben erhalten… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie wollen dem anfordernden Mitarbeiter die offenen Posten als Rückschein anzeigen

9. Juni 2010

Je nachdem wie die Bank oder Sparkasse aufgestellt ist, soll der Mitarbeiter per Rückschein über offene Anforderungen informiert werden… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


wiederkehrende Artikel sollen besonders einfach bestellt werden können

9. Juni 2010

weil Sie eben in der Filiale als Beispiel jeweils am Monatsanfang die gleichen Artikel mit manchmal unterschiedlichen Mengen benötigen. Und dazu möchten Sie eben nicht jedes Mal Alles wieder von Hand einstellen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ihr Mitarbeiter kann einzelne Bestellungen nicht löschen…

3. Juni 2010

na ja, jedenfalls gibt er Ihnen gegenüber dies am Telefon an. Den er hat versehentlich Artikel angefordert ohne im Lagerraum seiner Filiale nachzusehen. Und jetzt hat er festgestellt, das die angeforderten Artikel dort bereits lagern…

Also markiert Ihr Mitarbeiter die entsprechenden Bestellungen und drückt die Taste <ENTF>. Und nichts passiert… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie haben einen Artikel ohne vorherige Anforderung gleich vor Ort vom Händler bezogen. Was ist jetzt zu tun ?

4. April 2010

Gleich um an der nächsten Ecke neben Ihrem Personaleingang ist Ihr Händler für Ihre Stempel. Und jetzt hatte eine Mitarbeiterin bemerkt, das ihr ein Stempel fehlt. Und Sie haben diesen Stempel in Ihrer Pause gleich besorgt. Aber Sie haben den Artikel nicht bezahlt und auch keine Rechnung erhalten…

Wie können Sie den Wareneingang jetzt nachträglich in ur-logistik vornehmen ?

Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline