Wenn wir die Lieferantenrechnung anweisen wollen müssen wir immer die Bankverbindung raussuchen. Geht das nicht anders ?

15. Januar 2013

Wir wollen eine vorliegende Rechnung bezahlen und das Skonto ausnutzen. Da unsere Lieferanten offene Beträge nicht einziehen können brauchen wir für die Gutschrift eben auch die jeweilige Bankverbindung. Und die müssen wir dann aus dem Lieferntenstamm auslesen. Wie kann man das vereinfachen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir haben bei uns mehr als 1.200 unterschiedliche Artikel. Wie können diese für den Inventurbestand dargestellt werden ?

13. November 2012

Bislang wurde in ur-logistik ja auch manuell auf Knopfdruck oder eben auch automatisch am jeweils letzten Tag des Monats eine Übersicht erstellt zum Lagerbestand. Diese Zusammenfassung wurde dann ja nach Büroartikel und nach Marketingartikel unterschieden. So wie hier beschrieben

Allerdings können wir damit nur rd. 900 Artikel erkennen. Der Rest wurde nicht dargestellt und war nur in den Ansichten sichtbar. Gibt es hier eine Alternative ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir kaufen ja den gleichen Artikel bei unterschiedlichen Lieferanten ein. Wie können wir das wo nachvollziehen ?

12. Oktober 2012

Wenn Sie den gleichen Artikel bei unterschiedlichen Lieferanten einkaufen, dann bietet ur-logistik ja schon eine Reihe von dazu pasenden Ansichten an. Wir haben bei Ihnen nachgefragt und haben erfahren, das Sie diese Informationen auch an den jeweiligen Dokumenten erkennen möchten. Und wie geht das mit ur-logistik ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir erkennen im aktuellen Release 7.6 eine gute Zusammenfassung am Artikelstamm. Sind dort alle Vorgänge erfasst ?

11. Oktober 2012

Für Lotus Notes/Domino sind ja eigentlich Ansichten dafür gedacht, gleichartige Daten zusammen zu fassen und dann z.B. nach Kategorien aufzubereiten. Aber in den Ansichten wird immer nur ein Dokumententyp gegenüber gestellt. Wenn Sie nun z.B. erkennen wollen, was dennn so alles mit einem einzelnen Artikel bewegt wurde, dann helfen Ansichten nur bedingt weiter…

Es sein denn, Ansichten werden eingebettet. Und wie sieht das in ur-logistik z.B. am Artikelstamm aus ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


wir haben vom DSV bei einem Artikel nur eine geringere Menge erhalten. Wie müssen wir das denn jetzt buchen ?

16. August 2012

Das kommt sicherlich einmal bei jedem Lieferanten vor: Ein Artikel ist zunächst gar nicht lieferbar oder zunächst nur mit einer geringeren Menge. Oder aber Sie erhalten auch hin und wieder eine Übermenge geliefert. Und wie können Sie dies ohne großen Aufwand festhalten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie können wir die detailierte Rechnung für die Buchhaltung ausdrucken ?

24. Juli 2012

Wenn Sie in Ihrem Haus die Faktura in ur-logistik erfassen, dann können Sie diverse, für Sie schon errechnete Werte, abändern. Dazu bietet Ihnen die Maske für die Faktura alle Informationen auf dem Bildschirm an. Wenn Sie diese Daten speichern und an die Buchhaltung weiterleiten wollen wird oftmals auch der Ausdruck zu Ihren erfassten Daten verlangt…

Allerdings ist der Ausdruck einer Bildschirmmaske leider keine besondere Stärke in Lotus Notes… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir wollen erkennen, welche jeweiligen Vorgänge mit einer Rechnung erfasst wurden. Wie geht das ?

18. Juli 2012

Im Regelfall genügt ja neben der Papierablage der Lieferantenrechnung auch die Darstellung der in ur-logistik erfassten Rechnung. Diese weist ja alle unterschiedlichen Artikel der Rechnung aus. Wenn aber zu einer Rechnungsposition zu einem Artikel mehrere einzelne Vorgänge betroffen sind ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir brauchen eine Übersicht über unsere Lieferantenrechnungen. Und wir wollen die Umsätze sehen.

18. Juli 2012

Nun, das sind ja in vielen Häusern eigentlich Anforderungen an das Controlling. Aber die Daten werden in Ihrem Haus ja sicherlich auch im Einkauf benötigt. Wir sind aber nicht sicher ob hier die Frage geht nach alle Lieferantenrechnungen oder nach allen Rechnungen von einem Lieferanten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Das mit der unterschiedlichen Umsatzsteuer, das ist schon ein Kreuz. Wie geht das mit ur-logistik ?

18. Juli 2012

Also, wir haben leider keine Lösung für die unterschiedlichen Steuersätze. Wir können aber nachvollziehen das die Unterscheidung nicht einfach ist. Und wenn dann noch Frachtkosten dazu kommen und zum Beispiel Presserzeugnisse oder Lebensmittel gekauft werden, dann macht das Rechnen für die Buchhaltung schon Arbeit… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Unsere Buchhaltung möchte zu jeder Lieferantenrechnung die kostenmäßige Verteilung auf die Kostenstellen erhalten. Wie geht das mit ur-logistik ?

10. Juli 2012

Wenn diese Arbeit manuell nur mit der Rechnung zu erledigen ist, dann ist das sicherlich sehr aufwändig. Sie müßten dann nämlich die Lieferscheine mit den Aufträgen und der Rechnung manuell abgleichen und viel rechnen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir müssen nach einer Korrektur des Bankschlüssel auch für das Vorjahr die anrechenbare Vorsteuer berechnen lassen. Geht das ?

8. Juli 2012

Der Bankschlüssel wird ja in der Regel aus dem vorherigen Jahr als Wert übernommen. Und dieser Wert wird dann für die einzelnen Vorgänge und auch für die Faktura benutzt und ausgewiesen. Und wenn sich jetzt nach Abschluss der Prüfungen der Banksschlüssel verändert müssten ja für alle rückwirkenden Vorgänge die Werte verändert werden… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir holen manchmal Artikel gleich beim Lieferanten um die Ecke. Wir zahlen manchmal bar oder beziehen auf Lieferschein. Wie buchen wir das denn ?

7. Juli 2012

Nun ja, im Regelfall wird ja vor dem Auftrag an den Lieferanten im Vorfeld dazu ein neuer Vorgang angelegt und dann bestellt. Aber manchmal werden eben Artikel auch gleich vor Ort beim Lieferanten bezogen. Und dann eben auch bar bezahlt oder eben später mit einer Rechnung unterlegt. Und wie das einfach mit ur-logistik behandelt wird, das erfahren Sie jetzt: Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Leider habe ich mich beim Einbuchen der Faktura vertan. Was soll ich jetzt machen ?

23. Juni 2012

Also ein wenig genauer zur vorliegenden Frage: Zum Einbuchen der Faktura wurden die Artikel markiert, die gebucht werden sollten. Nachdem sich die Maske mit der Faktura geöffnet hatte stellte der Mitarbeiter aber fest, das er zu viele Artikel ausgewählt hatte und nicht alle Artikel in der Lieferantenrechnung erfasst waren. Und wie konnte jetzt der Irrtum korrigiert werden ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie ändert sich denn der interne Artikelpreis nach dem Einbuchen der Lieferantenrechnung ?

2. Juni 2012

Das ist wieder einmal eine typische Fangfrage. Denn hier ist jede Bank anderes aufgestellt und nutzt den internern Preis entweder nur nachrichtlich. Oder aber eben durchgängig bis hin bis zum Abgleich der Sachkonten und der Budgets… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ich habe versehentlich die falsche Menge beim Wareneingang gebucht und habe dies erst bei Vorlage der Rechnung gemerkt. Was kann ich tun ?

4. Mai 2012

Sie hatten bei Einbuchen des Wareneingang versehentlich die falsche Menge als geliefert eingestellt. Und diese Menge wurde dann als Bestandszugang in ur-logistik vermerkt…

Und jetzt erhalten Sie die Rechnung vom Lieferanten und stellen fest, das Sie zwar die  richtige Menge bestellt hatten und diese auch in der Rechnung des Lieferenten genannt wird. Sie erkennen in ur-logistik aber auch gleich, das die von Ihnen bei Wareneingang gebuchte Menge falsch war. Was können Sie jetzt tun ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline