Wir wollen auch einen Überblick über die Inanspruchnahme der Budgets, wenn möglich auf einen Blick

13. August 2016

Wir finden in ur-logistik ja viele Auswertungen in Form einer Tabelle oder als gesondertes Dokument. Wenn wir auf einen Blick alle Kostenstellen sehen könnten wäre das ein wenig einfacher. Geht das ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir wollen jetzt mit der Budgetierung beginnen. Wie können wir dies einfach gestalten ?

24. Januar 2013

ur-logistik kann ja in vielen Auswertungen feststellen, welche Kosten von wem mit welchen Artikeln wann verursacht wurden. Dies beschreibt aber immer die schon abgewickelten Vorgänge. Wir wollen jetzt die Büroartikel budgetieren um gleich die Mitarbeiter zum Kostenbewusstsein zu erziehen und somit auch Anforderungen begrenzen. Aber wie ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir wollen Sachkosten reduzieren und den Kostenstellen Budgets bereit stellen. Wie können wir den Übergang dahin einfach gestalten ?

18. August 2012

Wir haben noch keine Erfahrung mit der Dotierung von Budgets, wollen aber zum kostenbewussten Bestellen anleiten. Wie kann uns ur-logistik unterstützen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie ändert sich denn der interne Artikelpreis nach dem Einbuchen der Lieferantenrechnung ?

2. Juni 2012

Das ist wieder einmal eine typische Fangfrage. Denn hier ist jede Bank anderes aufgestellt und nutzt den internern Preis entweder nur nachrichtlich. Oder aber eben durchgängig bis hin bis zum Abgleich der Sachkonten und der Budgets… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann ich Budgets für meine Firmenkundenberater zusammen fassen ?

27. April 2010

ur-logistik erwartet die Zuordnung eines jeden Benutzer auf eine Kostenstelle. An dieser Kostenstelle werden im Allgemeinen auch die Budgets geführt und die Anschrift für die Auslieferung gepflegt…

Dies kann bei Firmenkundenberater, bei Baufinanzierungsberatern, bei Springern etc. aber abweichen… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie kann ich den Ausschöpfungsgrad der Budgets erkennen ?

27. April 2010

Wenn Sie erfahren möchten, welche Kostenstelle die bereit gestellten Budgets für Büroartikel und/oder für Marketingartikel in welcher Höhe zeitanteilig bereits ausgeschöpft hat, bietet ur-logistik dazu verschiedene Antworten an… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Und wie kann ich Kosten in meiner Organisationsstruktur vergleichbar machen ?

26. April 2010

Also wenn damit gemeint ist, die entstandenen internen Kosten, also ohne die Aufwendungen für den Einkauf beim Lieferanten, einmal vergleichbar zu machen, dann bietet ur-logistik auch dazu eine entsprechende Hilfestellung… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Sie möchten einmal erfahren wie sich denn die Kosten verteilen…

26. April 2010

Und Sie wollen dabei lediglich prüfen, welche Kostenstelle denn in welchem Jahr und Monat welche internen Aufwendungen für welche Artikelart verursacht hat. Dies vielleicht auch, weil Sie einmal Ihre Kostenstellen nach Sachkosten und Marketingaufwendungen vergleichen wollen…. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Was ist, wenn ein Kostenstellenbudget überschritten wird ?

2. November 2009

ur-logistik kann ja sowohl für Büroartikel als auch für Marketingartikel jeweils ein Budget an der Kostenstelle führen. Da ja alle Mitarbeiter einer Kostenstelle das gleiche Budget in Anspruch nehmen, kann ja auch einmal, mit einer gerade  anstehenden Anforderung, das verfügbare Budget überschritten werden… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ihr Lieferant kann einen bestellten Artikel nicht mehr in der gewünschten Menge ausliefern…

30. Oktober 2009

Sie hatten für einen Kostenstelle einen Artikel beim Lieferanten bestellt und erfahren jetzt von Ihrem Lieferanten, das dieser Artikel nicht mehr hergestellt wird und er Ihnen nur noch seinen geringeren Lagervorrat liefern kann. Der Gegenwert der Bestellung wurde aber in der Kostenstelle für das Budget berücksichtigt… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Ihr Mitarbeiter meldet sich und möchte eine bereits ausgelieferte Anforderung ganz oder in Teilen stornieren…

27. Oktober 2009

Das kann ja schon mal vorkommen. Der Besteller hat sich eben vertan. Beim Artikel oder bei der bestellten Menge. Was also ist zu tun ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline