Kann ur-logistik den Meldebestand berechnen ?

26. November 2014

Vielleicht ein wenig zu prompt diese Frage. Wir wollen eigentlich erreichen, das uns bei den Bestellungen für den Lieferantenauftrag die Menge nach dem Meldebestand vorgeschlagen wird… Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir möchten erkennen wie ein bestimmter Artikel z.B. in den letzten drei Monaten angefordert wurde. Geht das ?

3. März 2014

Wir wollen nämlich damit einen ungefähren Anhalt dafür bekommen, welche Menge wir aufgrund der vorliegenden internen Anforderungen für das Lager einkaufen müssen. Im Controlling gibt es ja Ansichten für die Bestellungen je Monat. Wir müssten aber immer rechnen. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Unser Lager soll verkleinert werden. Dazu wollen wir die Artikel herausnehmen, die länger nicht bestellt wurden. Kann ur-logistik auch ‚Nicht-Bestellungen‘ zeigen ?

3. März 2014

Wir wollen uns von den großen Lagerbeständen trennen und daher auch die Artikel, die gar nicht gehen oder nur selten benötigt werden, aus dem Lager entfernen und auch unseren Lagerplatz verkleinern. Aber wir können wir erkennen, was gar nicht bestellt wurde ??? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Manchmal ist es ja so, dass die internen Verpackungsgrössen von den Verpackungsmengen beim Lieferanten abweichen. Kann ur-logistik das für uns lösen ?

16. Dezember 2013

Wir haben eben schon bei manchen Artikeln intern den Preis für eine grössere Menge zusammen gefasst. Und auch einige Lieferanten weisen dann einen Einkaufspreis für andere Mengen aus. Und dann kommt noch hinzu, das manchmal auch andere Verpackungsgrössen vom Lieferanten bereit gestellt werden.

Wie können wir da den Überblick behalten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir stellen bei der Inventur eine Abweichung des Istbestand vom Buchbestand fest. Wie können wir dies wertmäßig für die Buchhaltung erfassen ?

16. Mai 2013

Wir stellen z.B. bei einer Inventur fest, das der Buchbestand vom realen Lagerbestand abweicht. Uns fehlen Artikel. Damit ist das Sachkonto am Artikel nicht mehr korrekt. Wie können wir den ‚Verlust‘ buchen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie können wir von einer anderen Anwendung einfach zu ur-logistik wechseln ?

15. Mai 2013

Unser Haus setzt derzeit noch eine andere Anwendung ein. Diese wurde aber abgekündigt. Wir müssen daher wechseln. Dabei wollen wir möglichtst alle schon vorhandenen Daten aus der bisherigen Datenbank 1:1 übernehmen. Was kann uns ur-logistik dazu anbieten ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir brauchen eine Lösung für das Buchen der internen Warenbewegungen über unsere Sachkonten. Geht das mit ur-logistik ?

12. Februar 2013

ur-logistik stellt ja die internen Warenbewegungen wie auch die Einkäufe sehr ausführlich im Controlling dar. Wenn aber anstelle der Artikelstammdaten die Salden auf gesonderten Sachkonten erfasst werden sollen und diese zur Darstellung zu verwenden sind, wie ist das in ur-logistik abzubilden ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wenn wir den Wareneingang buchen, wie erkennen wir welche Artikel für das Lager bestimmt sind ?

30. Januar 2013

Wir buchen den Wareneingang anhand des Auftragsbuches und kontrollieren die gelieferte Menge mit dem Auftrag. Dazu bietet uns ur-logistik ja in der Maske die zum Artikel bestellte Menge an…

Wenn jetzt aber zu einem Artikel zum Einen der Lagerbestand erhöht werden sollte und zum Anderen der gleiche Artikel aber auch eingekauft wurde, weil eben zum Zeitpunkt der Anforderung der Lagerbestand nicht ausreichte, wie erkennen wir, was jetzt wohin gehört ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir benötigen einmal eine Übersicht über alle Prozesse in der Materialwirtschaft…

15. Januar 2013

Wir möchten einmal zusammen gefasst erkennen können, welche Aktivitäten intern im Rahmen der Materialversorgung der Mitarbeiter vorgenommen werden. Und wir möchten erkennen mit welchen Prozessen die Lagerverwaltung und der Materialeinkauf beschäftigt ist. Und wir wollen anhand dieser Daten erkennen, wo wir noch Prozesse verkürzen können. Geht das mit ur-logistik ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir müssen mit der Inventur jetzt auch Bestandsdaten ändern. Aber wie ?

15. Januar 2013

Wenn nicht jetzt, zu Jahresbeginn, wann dann die tatsächlichen Bestände im Rahmen der Inventur erfassen und abgleichen?

Und dann eben auch mit den fortgeschrieben Lagerbuchbeständen in der Anwendung ur-logistik vergleichen. Wir wollen das aber nicht bei jedem einzelnen Artikel aufwändig einstellen. Was müssen wir tun? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


In der Konfiguration können wir Parameter wie Skonto und Rabatt für den internen Preis einstellen. Welche Auswirkungen hat das ?

8. Dezember 2012

In der Konfiguration können wir ja einstellen, das der interne Preis immer aus dem jeweils letzten Einkaufspreis des Lieferanten übernommen wird. Aber eben auch, das dort Parameter wie Frachtkosten, Skonto oder Rabatt eingerechnet werden. Welche Auswirkungen hat das für uns ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


eine Bestellung soll nach der Auslieferung an den Besteller vollständig zurück genommen werden. Wie geht das ?

8. Dezember 2012

Wenn der anfordernde Mitarbeiter den Artikel von Ihnen bereits erhalten hattte, und dann erst feststellt, das er den Artikel gar nicht benötigt, muss er Sie in der Orga informieren. Denn der Mitarbeiter kann einen Vorgang nach der Auslieferung ja nicht mehr selber löschen. So wie hier beschriebenLesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wie können wir einen bereits ausgelieferten Artikel in Teilen stornieren ?

17. November 2012

Wir hatten für einen Besteller eine Anforderung ausgeliefert. Und jetzt möchte der Mitarbeiter davon Teile zurück geben. Da wir auch mit Budgets arbeiten möchten wir erfahren, wie wir dies Alles in ur-logistik buchen müssen. Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir haben bei uns mehr als 1.200 unterschiedliche Artikel. Wie können diese für den Inventurbestand dargestellt werden ?

13. November 2012

Bislang wurde in ur-logistik ja auch manuell auf Knopfdruck oder eben auch automatisch am jeweils letzten Tag des Monats eine Übersicht erstellt zum Lagerbestand. Diese Zusammenfassung wurde dann ja nach Büroartikel und nach Marketingartikel unterschieden. So wie hier beschrieben

Allerdings können wir damit nur rd. 900 Artikel erkennen. Der Rest wurde nicht dargestellt und war nur in den Ansichten sichtbar. Gibt es hier eine Alternative ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


Wir erhalten vom Lieferanten jetzt eine Übermenge zu einer automatisch angelegten Nachbestellung. Wie können wir das buchen ?

13. November 2012

Was genau war passiert: ur-logistik hatte einen Artikel für den Einkauf vorgemerkt weil der Lagerbestand bei der Anforderung aus dem Markt nicht ausreichte. Sie hatten diese Vormerkung umgewandelt und den Artikel nicht mehr gesondert für Ihr Lager ergänzt. Und jetzt liefert Ihnen Ihr Lieferant eine höhe Menge als eigentlich bestellt. Und Sie können die Übermenge nicht zurück geben. Was ist jetzt zu veranlassen ? Lesen Sie den Rest dieses Eintrags »


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline