Kosten ?

Wir bieten Ihnen mit ur-logistik oder auch ur-marketing als Ausgliederung für nachweispflichtige Geschenke eine sofort einsetzbare Lotus Notes/Domino Applikation in der Sie für Ihre Haus individuell festlegen, welche Teile der Anwendung Sie von Beginn an nutzen wollen…

Wir behandeln alle Kunden gleich und berechnen die laufende Lizenz auch nur nach der Bilanzsumme Ihres Hauses. Und wir berechnen keinen Erwerbspreis für den Einsatz dieser Lösungen…

Und wenn wir bei Ihnen vor Ort die Anwendung ur-logistik oder ur-marketing einstellen oder anpassen oder Sie im Umfeld der Anwendung beraten, dann berechnen wir dafür eine Tagespauschale von 1.190,00 € und Fahrkosten und Kosten für Übernachtung von pauschal 149,00 € je Anreise…

Und wenn Sie nun aber mehr wollen ?

Wenn Sie ur-logistik oder ur-marketing bankindividuell erweitern möchten oder  wenn schon vorhandene Daten aus anderen Anwendungen importiert werden sollen dann programmieren wir für Sie hier bei uns in Göttingen…

Wir werden dann, wie bei Inanspruchnahme von Support/Wartung ohne laufenden Wartungsvertrag oder über den vereinbarten zeitlichen Rahmen hinausgehend, dafür dann jede volle Stunde mit 139,00 € bzw. je angefangenen 15 Minuten mit 34,75 € in Rechnung stellen…

Es sei denn, wir können Ihnen für den Umfang der von Ihnen gewünschten Anpassungen gleich einen Festpreis aufrufen…

Alle unsere Preise sind netto zuzüglich der Umsatzsteuer…


Welche Lizenzkosten rufen wir auf ?

 

Wir stellen die Anwendung ur-logistik ohne den sonst üblichen Erwerbspreis und nur gegen eine geringe laufende Lizenzgebühr besonders günstig zur Verfügung…

Sie werden also von Beginn an Ihre Prozesskosten erheblich reduzieren und dabei dennoch jederzeit einen einfachen Überblick über alle relevanten Prozesse erhalten…

 

Damit dann sind auch die Compliance-Anforderungen zu MaComp für jede Bank oder Sparkasse besonders einfach zu erfüllen…

Die BaFin hat die beabsichtigten Änderungen des Rundschreibens 4/2010 MaComp veröffentlicht. Die Änderungen werden infolge der am 3. Januar 2018 in Kraft tretenden MiFID II notwendig. Die Überabeitung umfasst neben der Anpassung der bestehenden Module die Aufnahme mehrerer zusätzlicher neuer Module. Im Einzelnen werden folgende Module geändert oder neu aufgenommen:
BT10 (neu) Zuwendungen: Die neuen Vorgaben zu Aufzeichnungspflichten bei Zuwendungen und werden erläutert.

 


 

 

Sprechen Sie uns hier an wenn Sie schon jetzt Näheres erfahren wollen:

ur-logistik UG

info@ur-logistik.de

0551-50-46-500

 

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline