künftig…

Wie es dann weiter gehen wird…

 

Nach alledem was uns jetzt bekannt ist müssen wir davon ausgehen das die Rechenzentralen für die Sparkassen und Kreditgenossenschaften auch schon kurzfristig von IBM Notes/Domino auf MS-Exchange migrieren werden. Damit dürfte dann auch ein weiterer Einsatz der bisherigen Anwendungen unter IBM Notes/Domino mittelfristig nicht mehr möglich sein…

Die auf den ersten Blick aufkommende Ablösung der Applikationen mit sharepoint scheint uns nach mehreren Gesprächen und der Suche nach Plugins für den workflow innerhalb von sharepoint nicht nachhaltig sinnvoll zu sein…

Wir arbeiten daher jetzt intensiv daran unsere Lösungen umzustellen. Nämlich auf eine browserbasierte Applikation unter Java, so wie Sie dies auch vom Kernbanksystem in Ihrem Haus kennen . Dies werden wir dann als Software as a Service oder auch als Anwendung onpremises auf Ihren eigenen Servern bereit stellen…

Für die sichere Datenhaltung werden wir dazu eine lizenzfreie und besonders performante inMemory-Datenbank, ähnlich wie SAP-Hana, einsetzen können…

Sprechen Sie uns doch einfach an, wenn Sie schon jetzt dazu Näheres erfahren möchten…

Göttingen, im Mai 2018

 

 

 

 

 

 

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline