wie kann die Datenbank von ausserhalb gewartet werden ?

Für den Fall, das sich in der Anwendung ur-logistik eine Abweichung zeigen sollte, muss schnell die Ursache gefunden werden. Da jedoch unserer Support eben nicht bei Ihnen vor Ort sein kann und auch im Allgemeinen nicht mit einem webbasierten Tool in Ihre Datenbank sehen kann, benötigen wir eine andere Unterstützung… Weiterlesen

Wir wollen jetzt die Datenbank bereinigen und alte Bestellungen herausnehmen. Wie geht das ?

Wir nutzen die Datenbank seit vielen Jahren und haben mittlerweile doch sehr viele alte Daten in dem Programm, die wir jetzt nicht mehr benötigen. Sie hatten uns einmal aufgezeigt wie wir alte Daten in das Archiv stellen können und die Datenbank somit wieder schlanker machen können. Aber wir haben die Info’s dazu jetzt nicht mehr zur Verfügung. Weiterlesen

Wir gehören zu den wenigen Banken, die noch mit Scheckauslieferungen umgehen müssen. Was müssen wir in ur-logistik dazu einstellen ?

Das Fortschreiben der verfügbaren ScheckNummern und der Nachweis, welche Filiale wann welche Schecks erhalten hat ist manuell umständlich. Wie geht das mit ur-logistik ? Weiterlesen

Jetzt erhalten wir zu einer Teillieferung vom Lieferanten bereits eine Rechnung. Können wir diese schon einbuchen ?

Wir hatten ja zuletzt schon gefragt ob es denn möglich ist Teillieferungen aus einem Auftrag zu buchen und die Lagerbestände entsprechend anzupassen. Und jetzt erhalten wir aus dieser unvollständigen Lieferung auch gleich die entsprechende Rechnung. Aber wie müssen wir das denn jetzt umsetzen ? Weiterlesen

Wie müssen wir die Aufzeichnungspflicht für Geschenke beachten?

Denn wir sind an diese Vorgaben gebunden:

Durch die Verpflichtung der einzelnen und gesonderten Aufzeichnung soll die Prüfung der Abziehbarkeit von Aufwendungen i.S.d. § 4 Abs. 5 EStG leicht und sicher möglich sein. Nach § 4 Abs. 7 Satz 2 EStG besteht die Abzugsfähigkeit der Aufwendungen i.S.d. § 4 Abs. 5 EStG dann nicht, wenn die Aufzeichnungen nicht entsprechend § 4 Abs. 7 Satz 1 EStG vorgenommen wurden.

Wie können wir dies mit ur-logistik einfach umsetzen? Weiterlesen

Der Lieferant liefert uns mehrfach nur Teilmengen am Artikel. Aber wie buchen wir das ?

Wenn unser Lieferant aus einem Auftrag zu einem Artikel nicht gleich die vollständige Menge liefert müssen wir das ja auch buchen. Und eben auch die Bestandsdaten um diese Teilmenge erhöhen. Aber wie buchen wir dann die spätere Nachlieferung ?

 

Weiterlesen

Unsere Mitarbeiter sollen keinen Artikel einzeln bestellen sondern nur noch den Warenkorb nutzen. Können wir das überprüfen ?

Im Rahmen einer Untersuchung wurde ja schon zuvor festgestellt das anstelle von Warenkörben zu viel produktive Arbeitszeit für viele Einzelbestellungen von jeweils nur einem Artikel aufgewandt wurde. Darauf hin wollen wir Einzelbestellungen möglichst unterbinden und dann letztlich dieses Feature aus ur-logistik entfernen lassen.

Jetzt möchten wir aber zunächst erkennen ob die Mitarbeiter die Anforderung über den Warenkorb so nutzen wie von uns vorgegeben. Nämlich in dem Zusammenfassen gleich mehrerer Anforderungen in je einem Warenkorb. Können wir das in ur-logistik nachvollziehen ? Weiterlesen

Können wir ein Skonto auch erst bei der Vorlage der Rechnung anlegen ?

Wir haben bei der Datenübernahme aus der jetzt abgelösten alten Anwendung zwar viele Daten automatisch übernommen, da aber z.B. am Lieferanten bisher kein Skonto einzustellen war fehlten jetzt diese Informationen in ur-logistik. Und wir hatten leider auch nicht alle Datensätze manuell ergänzt.

Bei der jetzt vorgelegten ersten Rechnung vom Lieferanten stellen wir fest, das dort in der aufbereiteten Maske kein Skonto berücksichtigt werden konnte und wir dies auch nicht manuell einstellen können. Können Sie uns weiterhelfen ? Weiterlesen

Wir müssen den Vorstandsbeschluss umsetzen und die Rechnungsverarbeitung effektiver gestalten. Wie kann uns ur-logistik dabei unterstützen ?

Wie in anderen Banken auch haben wir Nachholbedarf in der Bearbeitung der vorgelegten Rechnungen. Hier sollen wir künftig Zeit und Geld sparen und z.B. Skonto regelmäßig ausnutzen. Und dazu sollen wir auch die Arbeitsschritte überprüfen.

Vielleicht finden wir ja auch Hinweise in ur-logistik, denn wir haben bisher nach dem erzeugten und ausgedruckten Lieferantenauftrag in ur-logistik nur noch den Wareneingang gebucht.

Weiterlesen