Wie können wir Dokumente finden die anscheindend nicht repliziert werden können ?

Auf Nachfrage beim Kunden hatten wir dann erfahren, das im Replizierprotokoll Hinweise darauf enthalten waren, das anscheindend einige Dokumente nicht repliziert werden konnten. Dies mit dem Hinweis auf dazu fehlende Berechtigungen…

Nun ist es Lotus Notes/Domino aber so, das in einem solchen Hinweis die NoteID der Dokumente mit einer Dezimalangabe zum Dokument versehen ist. Und anhand dieser Dezimalangabe läßt sich aber kein Dokument finden. Daher kommt eine Bank eigentlich nicht an an einem zusätzlichen Tool für Lotus Notes/Domino vorbei. Oder ?

die Lösung…

Wir haben in ur-logistik eine zusätzliche Ansicht bereit gestellt, die für solche Fälle eben auch die NoteID in der entsprechenden Dezimalbezeichnung darstellt. Und damit dann läßt sich das Dokument leicht finden und die Berechtigung prüfen. Dazu haben wir eben auch in dieser Ansicht weitere Angaben zum gesuchten Dokument eingestellt. Und das Dokument lässt sich so sofort öffnen und prüfen…

Dazu einmal die beiden screenshots zum Anklicken

(zuletzt verändert am)