Wir können wir Daten aus ur-logistik für unser Controlling bereit stellen ?

ur-logistik sieht u.a. eben auch vor, das Ihr Controlling Zugang zur Datenbank hat. Wenn aber die ohnehin schon vorhandenen Auswertungen nicht ausreichen oder anhand der Daten ein interner Report erstellt werden soll, dann bedarf es einer Export-Funktion…

die Lösung…

ur-logistik stellt neben den ohnehin vorhandene Exportmöglichkeiten innerhalb von Lotus Notes auch folgende Erweiterung bereit:

In ausgewählten Ansichten kann über den Button ‚Export nach MS-Excel‘ ausgewählt werden, welche Informationen nach MS-Excel exportiert werden sollen…

Exportiert werden dabei alle die Informationen, die in der jeweiligen Zeile der Ansicht enthalten sind. Und zwar mit allen dort vorhandenen Spalten…

Zuvor legen Sie fest, welche Informationen aus welchen Dokumenten oder auch zusammen gefassten Kategorien exportiert werden sollen…

Oder Sie entscheiden, ob Sie alle Informationen von allen Dokumenten übertragen wollen…

Ihnen bietet die entsprechende Routine in ur-logistik derzeit an, das Sie den Dateinamen und den Ordner auf Ihrem Rechner für den Export vorgeben. Nachdem die Daten exportiert sind öffnet sich MS-Excel und zeigt Ihnen sogleich die exportierten Daten zur Weiterverarbeitung an…