Wir wollen erkennen, welche jeweiligen Vorgänge mit einer Rechnung erfasst wurden. Wie geht das ?

Im Regelfall genügt ja neben der Papierablage der Lieferantenrechnung auch die Darstellung der in ur-logistik erfassten Rechnung. Diese weist ja alle unterschiedlichen Artikel der Rechnung aus. Wenn aber zu einer Rechnungsposition zu einem Artikel mehrere einzelne Vorgänge betroffen sind ?

die Lösung…

ur-logistik ist ja so aufgebaut, das immer alle einzelnen Vorgänge von der Anforderung bis zur Auslieferung, oder eben im Einkauf bis zur Fakturierung, automatisch und nachvollziehbar fortgeschrieben werden…

Die Zusammenfassungen im Warenkorb, im Lieferantenauftrag, in der Warenlieferung oder in der Faktura erledigt ur-logistik dann ja automatisch für Sie. Und daher sind eben auch die Daten an jedem einzelnen Vorgang nachvollziehbar. Und zwar auch mehrfach:

Einmal nämlich können Sie die Infomationen aus der entsprechenden Ansicht der fakturierten Artikel erkennen. Und eben auch am Artikelstamm über den Hinweis zur Rechnung und am Artikelstamm dann auch noch über die eingebettete Ansicht der Einkäufe…

Und dann schlußendlich auch am Lieferantenstamm. Sie haben also mit ur-logistik eine so nicht gekannte Transparenz auf Ihre Einkäufe…

Alle diese Informationen werden ja ohnehin automatisch ohne Ihr Zutun erstellt und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung…

Dazu die screenshots: