Können Sie uns einmal den Zusammenhang von der Angebotsanforderung beim Lieferanten bis zum Auftrag bei einem anderen Lieferanten aufzeigen ?

Also zunächst einmal, das klingt eigentlich ganz schön kompliziert. Auf unsere Nachfrage stellt sich Ihre Frage für uns dann wie folgt dar:

Sie wollen für einen Artikel bei mehreren Lieferanten den Preis erfragen. Dies soll festgehalten werden. Und Sie wollen die Möglichkeit nutzen, diesen Artikel auch bei einem anderen Lieferanten einzukaufen. Und Sie möchten am Artikel selber sehen, von welchen Lieferanten Sie den Artikel bezogen haben…

die Lösung…

ur-logistik stellt ja viele Informationen zusammen gefasst in Ansichten da. So eben auch für jede dieser einzelnen Anforderungen. Aber ur-logistik fasst die Informationen auch sinnvoll zusammen. Dies einmal hier nachstehend als Beispiel…

Sie sehen alle Anfragen bei Lieferanten mit dem jeweiligen Status. Und z.B. mit der AngebotsNummer des Lieferanten:

 

 

Und Sie können aber auch in der entsprechenden Ansicht zu allen nachgefragten Artikel erkennen, wann Sie zu welchem Artikel von welchem Anbieter welchen Preis erhalten haben. Aus dieser Ansicht heraus können Sie auch jeden einzelnen Artikel selber öffnen und finden dann alle anderen Angebote dazu. Und Sie können daraus dann jederzeit einen Auftrag erzeugen:

 

Und selbstverständlich können Sie auch am Artikelstamm erkennen, bei welchem Lieferanten Sie den Artikel wann eingekauft haben oder für den Einkauf vorgemerkt haben:

(zuletzt verändert am)