Können wir den Warenkorb und den Lieferantenauftrag so erweitern, das künftig mehr Vorgänge erfasst werden ?

Also, das sage noch einer, wir wären nicht unserer Zeit voraus…

die Lösung…

ur-logistik kann selbstverständlich mehr als in der Vergangenheit. So können Sie jetzt mit den angepassten Formularen eben

  • bis zu 50 unterschiedliche Artikel in einen Warenkorb legen, diesen speichern, verändern, ergänzen und eben gleich bis zu 50 Artikel anfordern…
  • und eben auch gleich bis zu 50 Artikel für den Einkauf vormerken oder gleich bis zu 50 Artikel in den Lieferantenauftrag einstellen und diesen ganz einfach in MS-Word ausdrucken. Und dabei eben auch Ihre ’normale‘  Formatvorlage in  MS_Word verwenden…
  • und dann eben auch den Wareneingang und auch die zu erfassende Rechnung in bis zu 50 Positionen eben als nur einen Vorgang behandeln…

(zuletzt verändert am)