Sie müssen eine Vielzahl von einzelnen Artikeln beim Lieferanten nachbestellen…

und Sie wissen ja bereits, das auf dem eigentlichen Auftragsformular für den Lieferanten zunächst nur 15 Zeilen dargestellt werden können. Und Sie möchten erreichen, das Sie den gleichen Vorgang eben nicht viele Male ausführen müssen…

Die Lösung…

ur-logistik kann Lieferantenaufträge im Einkauf so zusammen stellen, das alle Artikel entweder zentral in Ihr Banklager zugestellt werden oder auch gleich namentlich an die Besteller in jeder unterschiedlichen Kostenstelle

Und das führt eben dazu, das auf einer Seite im Auftrag die Darstellung auf zunächst 15 Zeilen begrenz ist. Aber ur-logistik kann doch mehr für Sie umsetzen:

Die Anwendung fasst nämlich alle gleichen Artikel zusammen und saldiert die einzelnen Bestellmengen. Und zwar egal, von wieviel Bestellern oder aus wieviel Kostenstellen die Anforderungen vorliegen…

Und ur-logistik merkt sich dann natürlich, wohin nach Wareneingang die einzelnen Artikel zu liefern sind…