Ihnen sind die Kundendaten für einen nachweispflichtigen Artikel noch nicht bekannt…

Ihnen steht in Ihrer Filiale wahrscheinlich auch ein ‚Handvorrat‘ der von Ihnen für ein Geschäftsjahr bestellten und an Ihre Filiale ausgelieferten nachweispflichtigen Artikel zur Verfügung…

Allerdings können Sie die dazu erforderlichen Kundendaten noch nicht einstellen. Eben weils Sie z.B. ein Geschenk noch gar nicht an Ihren Kunden übergeben haben…

Die Lösung:

ur-logistik kann auch so konfiguriert werden, das die erfoderlichen Kundendaten wie KundenNummer, KundenName, Anlaß und KundenArt auch nachträglich, nämlich nach Übergabe an den Kunden, eingestellt werden…

So haben Sie, und hat auch Ihre Marketing-Abteilung, jederzeit Überblick, wo sich welche nachweispflichtigen Artikel in der Bank befinden. Und damit aber auch einen Überblick, welchem Kunden aus welchem Anlaß heraus wann welches Geschenk überreicht wurde…

 



2 Antworten zu “Ihnen sind die Kundendaten für einen nachweispflichtigen Artikel noch nicht bekannt…”

  1.   lthanee Sagt:

    Das klingt gut. Dann kann ich ja zu Jahresbeginn alle meine Werbegschenke bestellen und habe diese bei mir in meiner Geschäftsstelle verfügbar ?

  2.   179069 Sagt:

    Ja, genau…

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline