Der Lieferant liefert uns mehrfach nur Teilmengen am Artikel. Aber wie buchen wir das ?

Wenn unser Lieferant aus einem Auftrag zu einem Artikel nicht gleich die vollständige Menge liefert müssen wir das ja auch buchen. Und eben auch die Bestandsdaten um diese Teilmenge erhöhen. Aber wie buchen wir dann die spätere Nachlieferung ?

 

die Lösung…

ur-logistik bietet dazu folgende Lösungsweg:

  • Anhand des jeweiligen Auftrag wird immer erkannt ob zu allen Artikel auch die gewünschte Menge geliefert wurde
  • fehlt eine Teilmenge bietet die Anwendung an hierfür einen Ersatzbeleg zu erstellen
  • nach späterem Wareneingang wird erneut der Auftrag aufgerufen und zum Wareneingang nur die Artikel mit der jeweils erkannten Fehlmenge zum Buchen angezeigt
  • dieser Vorgang kann je Artikel bis zu 5 mal wiederholt werden
  • am Auftrag wird angezeigt wieviel Wareneingangsbelege vorhanden sind
  • diese Belege können angeklickt werden und sind so immer mit den erkannten und gebuchten Mengen nachprüfbar
  • in der Ansicht der Wareneingangsbelege ist am Auftrag sichtbar wieviel Belege zum Wareneingang vorhanden sind

Dazu folgendes Beispiel in den nachstehenden screenshots:

aus der Anforderung von 100 Stück werden nur 65 eingebucht…

 

auch mit der nächsten Lieferung werden nicht alle noch fehlenden Stücke bereit gestellt…

 

erst jetzt ist die ursprünglich bestellte Menge vollständig geliefert.. Sie werden überdies gefragt ob anhand der gelieferten Menge gleich geprüft werden soll ob zu diesem Artikel noch Anforderungen vorliegen die ganz oder in Teilen erfüllt werden können…

 

im jetzt erledigten Lieferantenauftrag sind alle einzelnen Wareneingangsbelege aufgeführt und können sofort mit einem Klick geöffnet werden…

 

auch in der Ansicht der Wareneingangsbelege ist anhand der jeweiligen Aufträge zu erkennen wann mit welchem Beleg zu wieviel Positionen Einbuchungen vorgenommen wurden…


Nach jedem auch eben nicht vollständigen Wareneingang kann anhand des Auftrag auch die Fakture für die gelieferte Teilmenge gebucht werden. Hier nachstehend die Maske zum Einbuchen der Rechnung anhand der letzten Teillieferung von 10 Stück:

 

 

Dazu mehr in einem anderen Beitrag