Wie können wir fortlaufende Schecknummern auch beim Einkauf verwenden ?

Wir nutzen bei uns ja intern die automatische Verwaltung der Schecknummern bei den internen Anforderungen. Aber können wir dies auch im Einkauf bei der Lieferantenbestellung z.B. per Mail nutzen ?

die Lösung…

ur-logistik bietet neben der bisherigen Verwaltung der ScheckNummern im Einkauf bei der Auftragserstellung mit dem Ausdruck des Auftrag aus Notes heraus mit dem neuen Release ab Mitte 2021 auch die Fortschreibung der Schecknummer für den Auftrag per Mail. Dazu die beiden nachfolgenden screenshots:

der bisherige Auftrag aus Notes gedruckt…

 

nun auch bei der Auftragsvergabe per Mail mit der automatischen Fortschreibung der Schecknummern…

 

Im Artikelstamm wird dazu auch die Schecknummern einmal eingepflegt und dann eben automatisch fortgeschrieben:

die laufende Numerierung wird automatisch bei jedem Einkauf angestoßen…

 

Die interne Verwaltung der Scheckanforderungen hatten wir hier beschrieben…