Sachbezug ab 2022 verbessert…

Sachbezugsfreigrenze steigt ‒ aber neue Vorschriften ab 2022

Näheres hier zusammen gefasst für den Bereich Personalabteilung, Marketing und Nachweispflicht… Weiterlesen

Manchmal bestellen wir wenn es besonders eilt per Telefon oder im Web beim Lieferanten ohne vorherigen Auftrag in ur-logistik.

Um dennoch alle Einkäufe nachvollziehen zu können müssen wir das ja auch in ur-logistik festhalten.  Aber wie geht das denn ?

Weiterlesen

Könnten wir anstelle von Kategorien auch mit Varianten arbeiten ?

Wir haben ja viele Artikel die sich nur minimal unterscheiden. Wie z.B. Ordner oder Textmarker. Alle Artikel sind für das leichte Auffinden kategorisiert.  Dennoch führt dies dazu das den Mitarbeitern eine Vielzahl von Artikeln zur Auswahl angeboten wird. Auch wenn sich Artikel manchmal eben nur wenig unterscheiden. Könnte man hier nicht mit Varianten eines Artikel eine etwas übersichtlichere Darstellung erreichen? Weiterlesen

Das Einbuchen des Wareneingang und der Rechnung kann in ur-logistik unterschiedlich erfolgen…

Es gibt ganz unterschiedliches Vorgehen im Rahmen der Beschaffung bei C-Artikeln betreffend den Wareneingang und die Vorlage der Rechnung durch den Lieferanten…

Wir haben einmal diese Unterschiede dargestellt. Dies immer mit dem Ziel die einzelnen Prozesse so einfach wie möglich und so transparent wie erforderlich umzusetzen… Weiterlesen

Wir müssen im Rahmen einer Fusion auch die internen ArtikelNummern anpassen. Die Artikelnummer vom Lieferanten müssen aber getrennt geführt werden. Geht das mit ur-logistik ?

Aufgrund der Fusion können wir die ‚alten‘ ArtikelNummern nicht mehr beibehalten und daher neu einstellen. Aber wie verhält es sich dann mit den Artikelnummern des Lieferanten für die Lieferantenbestellungen. Die Lieferanten können ja mit unseren internen Nummern nichts anfangen? Weiterlesen

Wir erhalten aus einem Auftrag mehrere Teillieferungen. Wie können wir dies nachvollziehen ?

Manchmal kann ein Lieferant nicht alle Teile aus einem Auftrag gleich vollständig bereit stellen und liefert zu einigen Artikel nur Teilmengen. Wie können wir in ur-logistik dazu den Überblick behalten und alle Bewegungen nachvollziehen ? Weiterlesen