wie kann ur-logistik Ihnen nutzen ?

 

ur-logistik deckt in nur einer Anwendung alle Prozesse im Umfeld der Materialverwaltung und der Beschaffung ab. Nämlich von den internen Anforderungen bis hin zum Einkauf und jetzt bis zur Schnittstelle in der Buchhaltung…

Die Entwicklung der eigentlichen Anwendung ur-logistik wurde bereits im Jahr 2002 begonnen. Seitdem wurden vielfältige Anforderungen zunächst von Banken und Sparkassen umgesetzt…

Und mittlerweile eben auch die umfangreichen Anforderungen der Finanzbehörden bei Vergabe und dem Nachweis von nachweispflichtigen Zuwendungen an Kunden und Mitarbeiter…

Wenn Sie in Ihrem Haus jedoch keine digitale Unterstützung im Wareneinkauf oder der Buchhaltung benötigen oder Ihre interne Materialversorgung und die Beschaffung anderweitig geregelt ist dann kann ur-logistik entsprechend angepaßt werden…

Mit ur-logistik werden Streuwerbeartikel und alle nachweispflichtigen Artikel und die Vergabe von Zuwendungen und Aufmerksamkeiten an Kunden und auch Mitarbeiter einfach abgewickelt. Und Ihr Controlling und die interne Revision können jeden Vorgang jederzeit nachvollziehen…

Zusätzlich erstellen Sie jetzt jederzeit auf Knopfdruck die Auswertungen und Anmeldungen für das Finanzamt. Und Sie erkennen immer aktuell die Belastungen für Ihre GuV ebenso wie die Daten für die Umsatzsteur-Voranmeldungen…

Damit werden auch die Anforderungen an das compliance und an das Tax-compliance ganz einfach erfüllt…

 

 

wie sieht die Anwendung aus, Kundenbeispiele…

Beispiel erfasste Rechnung…

 

Beispiel Lieferantenauftrag mit zwei unterschiedlichen Warenanlieferungen…

 

Beispiel Wareneingang aus einem Auftrag, aber nur Teillieferung…

 

Beispiel Warenkorb für die interne Anforderung…

 

Beispiel einer Anforderung…

 

Artikelauswahl für alle Mitarbeiter…

Ansicht der Kostenstellen, nur mit den entsprechenden Rechten sichtbar…

 

Beispiel KSt mit Budget für Büroartikel…

 

Beispiel Lieferantenstamm mit den zugeordneten Artikeln…

 

Beispiel für eine zusammen gefasste Auswertung nach Vorgabe des Zeitraum. Dies zusätzlich zu den ohnehin vorhanden Ansichten für das Controlling…

 


 

optional wäre aber auch Weiteres nutzbar, wie z.B….

 

Beispiel für eine wahlweise Druckversion einer erfassten Rechnung…

 

optional kann anhand des EinkaufInfoSatz zu einem Artikel die Herkunft des Artikel von unterschiedlichen Lieferanten zu deren unterschiedlichen EK’s berücksichtigt werden…

 

gibt es auch eine DemoVersion ?

wir stellen Ihnen auf Wunsch auch gerne eine DemoVersion von ur-logistik zur Verfügung. Damit der Einstieg in die Anwendung besonders leicht fällt  enthält die Demoversion auch gleich zu allen möglichen Prozessen entsprechende Dokumente…

Sie können mit der DemoVersion eben ganz einfach ausprobieren welche Routinen Ihnen besonders gut nutzen werden…

Hier als Beispiel einmal die Menüstruktur für den Einkauf für die Bank…

Die einzelnen Arbeitsbereiche, wie hier z.B. die sichtbare Menüauswahl für die Beschaffung, können je nach Arbeitsgebiet voneinander abgegrenzt werden…

Damit wären dann die erforderlichen Prozesse auf Wunsch eben auch nur für die zuständigen Mitarbeiter in ihrem Arbeitsumfeld sichtbar…