Wir haben die Anwendung ur-logistik seit vielen Jahren weiter entwickelt und haben ganz viele Anforderungen unserer Kunden oftmals kostenfrei umgesetzt…

Und wir haben seit mehr als sechs Jahren unsere Preise für den Erwerb und auch für die laufende Lizenz- und Wartungspauschale nicht angepasst. Das jedoch müssen wir nun umstellen. Denn wir müssen ebenso wie unsere Kunden kostendeckend arbeiten…

Wir stellen Ihnen daher hier die laufenden Lizenzzahlungen einschließlich der Support- und Wartungspauschale ab dem 01.07.2018 vor. Und wir legen wie bisher dazu die jeweils aktuelle Bilanzsumme der Bank zugrunde…

 

 

Wie gestaltet sich der laufende Support ?

 

Für Kunden mit bereits laufender eingeschlossener Wartungspauschale, also mit bisheriger Berechnung einer Lizenz- und Wartungspauschale, stehen die Leistungen für Support und Wartung der Anwendung, anders als hier unter der Seite <Lizenzkosten ?> beschrieben, kostenfrei zur Verfügung. Leistungen für Support und Wartung werden per Telefon, per teamviewer oder per Mikogo erbracht…

Wir werden die Leistungen für Support- und Wartung aber begrenzen. Nämlich auf maximal 90 Minuten im Monat. Danach werden Support- und Wartungsleistungen wie bei allen neuen Verträgen für je angefangene 15 Minuten mit 12,25 € berechnet. Dazu werden nicht jeweils vorher einen schriftlichen Auftrag einholen. Wir werden dies über die neuen AGB regeln und werden jeweils vor der zu erbringenden Supportleistung auf die Kostenpflicht hinweisen…

Wir werden aber immer dann, wenn sich im Rahmen des Support herausstellen sollte das wir in der Programmlogik oder in der Programmierung einen Fehler verursacht hatten von der gesonderten Berechnung von Support- und Wartungsleistungen absehen…

Wir weisen aber hier darauf hin das künftige Releaseanpassungen oder Erweiterungen der Anwendung bei Kunden ohne bereits laufende Wartungspauschale nur gegen einen Einmalbeitrag als Nachlizensierung bereit gestellt werden können…

 

Und wenn Sie nun aber mehr wollen ?

Wenn wir bei Ihnen vor Ort die Anwendung <ur-logistik> einstellen oder anpassen oder Sie im Umfeld der Anwendung beraten, dann berechnen wir dafür eine Tagespauschale von 1.190,00 € und Fahrkosten von pauschal 149,00 € je Anreise…

Wenn Sie <ur-logistik> oder <ur-marketing> nun bankindividuell erweitern möchten oder wenn schon vorhandene Daten aus anderen Anwendungen importiert werden sollen dann programmieren wir für Sie hier bei uns in Göttingen. Dafür werden wir einen Stundensatz von 139,00 € aufrufen. Es sei denn, wir können Ihnen für den Umfang der von Ihnen gewünschten Anpassungen gleich einen Festpreis garantieren…

Wenn Sie die Anwendung selber anpassen wollen…

Wenn Sie in Ihrem Haus nun aber selber z.B. Masken oder Ansichten verändern wollen dann stellen wir die Anwendung auch mit offener Gestaltung zur Verfügung. Verborgen bleiben dann nur die in der Anwendung vorhandenen Funktionsbibliotheken und Agenten. Für diesen abweichenden Mehraufwand berechnen wir dann künftig einmalig den Betrag von 139,00 €…

Was wird sich noch in 2018 für unsere Kunden ändern ?

 

Außerdem werden wir alle bisherigen Verträge noch im Laufe diesen Jahres ebenfalls umstellen. Nämlich von der bisherigen ur beratung & training als Ihrem derzeitigen Vertragspartner auf die ur-logistik UG(haftungsbeschränkt)…

In die ur-logistik UG(haftungsbeschränkt) laufen bereits seit Mitte 2017 alle neuen Verträge…

Die ur-logistik UG(haftungsbeschränkt) wird in die bisherige Vertragsgestaltung eintreten. Wir werden Ihnen das, auch mit den Festlegungen für eine vorzeitige Kündigung entsprechend den bisher zugrunde liegenden AGB/Lizenzbestimmungen, rechtzeitig ankündigen…

Und auch vor dem Hintergrund der jetzt umgesetzten DSGVO ab dem 25.Mai 2018 werden alle Kunden, losgelöst ob schon umgestellt auf die ur-logistik UG(haftungsbeschränkt) oder noch anstehend, auf die gleichen Lizenzzahlungen und die gleichen optionalen Support- und Wartungspauschalen umgestellt…

Wie wird es weitergehen mit dem Domino?

Zunächst einmal wollen wir versichern, das wir an IBM Notes/Domino als Plattform für ur-logistik und ur-marketing festhalten werden. Jedenfalls solange wie die Rechenzentren die Plattform Domino den Banken bereit stellen…

Aber weil wir heute nicht übersehen können ob und wann in welcher Ausprägung sich die beiden Rechenzentralen Finanz Informatik und Fiducia & GAD von IBM Notes / Domino abwenden werden haben wir auf der Website unseren „Blick nach vorne…“ hier beschrieben

Sobald wir hier Näheres erfahren und wir uns dazu nachhaltig anpassen müssen werden wir alle Kunden entsprechend informieren…

 

ur beratung & training

info@ur-logistik.net

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten schlagen Sie uns doch einfach einen hier einen Termin für ein kostenloses webinar vor…

 

 

Alle unsere Preise verstehen sich netto zuzüglich der Umsatzsteuer…

Göttingen, im Juni 2018

(zuletzt verändert am)